Kontakt
Anfahrt
Termine
Impressum
Sitemap
Home

Mostbraten

Zutaten
1 kg Rindfleisch (mageres Meisel, Schulterscherzel, fettes Meisel, Schale, Tafelstück oder weißes Scherzel)
80 g Karotten
80 g Petersilienwurzel
50 g Selleriewurzel
60 g Zwiebel
6 Wacholderbeeren
1 bis 2 Lorbeerblätter
1 bis 2 EL Honig
ca. 750 ml Most
1 EL Tomatenmark
1,5 bis 2 l Rindsuppe oder Wasser, je nach Dauer der Garzeit und gewünschter Saucenmenge
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl rundherum anbraten. Wieder herausnehmen. Würfelig geschnittenes Gemüse in die Pfanne geben, mitrösten, Tomatenmark dazu geben und gut durchrösten. Mit Most ablöschen, etwas einkochen lassen, Gewürze und Fleisch dazu geben und mit Rindsuppe oder Wasser auffüllen. Dabei nicht alle Flüssigkeit auf ein Mal sondern immer wieder die verdampfte Flüssigkeit ersetzen.
Fleisch weich kochen (ca. 1,5 bis 2 Stunden, je nach Größe und Fleischqualität). Fleisch wieder herausnehmen und warm stellen. Fond abseihen, einkochen lassen und mit etwas angerührter Stärke oder Mehlbutter eindicken. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Braten tranchieren und mit Sauce und Serviettenknödel servieren.

Tipp
Man kann das Rezept individuell durch Beigabe von verschiedensten Gewürzen und Trockenfrüchten abändern. Es kann auch sehr gut vorbereitet und dann warm gestellt werden.

Hofladen

Hofschänke

Hochzeiten und Events
Äpfel vom Bauern
– Gesundheit
– Obstsorten
– Produkte aus Äpfeln
– Apfelrezepte

Obstsäfte
sortenreiner Most
CIDI – Apfelsaft + Most
Schaubrennerei
Exkursionen
Betrieb OBERGUT
Mostbraten

Leckerer Apfelkuchen
Apfelweintorte
Gedeckte Apfel-Most-Torte
Mostbowle mit Beeren
Bratäpfel
Mostroulade mit
Erdäpfelnockerln
Apfel-Schicht-Kuchen
Apfel-Bowle
Apfel-Sorbet
Apfelschnecken vom Blech
Schweinefilet gefüllt mit Calvados-Apfel
Apple Sunrise
Most-Schoko-Guglhupf
Apfelkipferl
Apfel-Curry-Suppe
Kartoffel-Apfel-Käse-Salat
Mostschaumcreme
Bratapfelkuchen
Edelbrand-Cocktail „Alter Apfel“
Apfeltaschen
Mostpalatschinken
Tiramisu mit Kernöl und Kürbiskernen
Kürbiskern-Gugelhupf