Kontakt
Anfahrt
Termine
Impressum
Sitemap
Home

Großbritannien/Irland
Deutschland
Frankreich
Spanien
Österreich

Frankreich gilt als das Mutterland des Apfelweines

In Frankreich wird Apfelwein (französisch Cidre, bretonisch Chistr) vor allem in der Normandie und der Bretagne produziert. Traditionell wird der Cidre aus bolées (bret. bolennoù) getrunken – kleinen Tassen oder Schalen. Als Kir Breton (bret. Kir Breizh) oder Kir Normand wird ein Mischgetränk aus Schwarzem Johannisbeer-Likör (Creme de Cassis) und Cidre bezeichnet.
Eine hohe Produktanmutung wird dabei durch die Verwendung von Champagner-Flaschen erreicht. Durch mehrere weltweit bekannte Marken (Baron noir, Dujardin, Kerisac) erfolgt eine flächendeckende Vermarktung im In- und Ausland.
Der Obstbau hat in Frankreich Tradition und wird gepflegt (750 verschiedene Apfelsorten).
Alkoholgehalt:
doux = 1,5 – 3 vol.%
demi-sec = ab 3 vol.%
brut = 4 – 5,5 vol.%
traditionnel = 5 – 6 vol.%

Cidre

Hofladen

Hofschänke

Hochzeiten und Events
Äpfel vom Bauern
Obstsäfte
sortenreiner Most
– alles über Most
– unsere Mostsorten
– Mostverkostung
– Mostproduktion
– Most und Ernährung
– Most und Gesundheit
– Most in Europa
– Obstsekt

CIDI – Apfelsaft + Most
Schaubrennerei
Exkursionen
Betrieb OBERGUT